Die Reise zu den Walen

Pressestimmen

Pressestimmen   Festivals   Fassungen   [Übersicht]  


Schöne Träume die sollte jedermann haben. Schön aber auch realistisch, damit sie erfüllbar sind. Und wer im manchmal leider etwas trüben Alltag noch an die Erfüllung eines schönen Traumes glauben kann, schöpft dadurch neuen Lebenswillen umso wichtiger, für diejenigen, die an ihrem Leben schwer zu tragen haben. (...) Die Reise zu den Walen ist alleine durch die nüchterne Beschreibung der Lebenswirklichkeit schwerkranker Kinder  ein eindringlicher Film, der sehr nachdenklich stimmen aber auch Mut machen kann.
(Elmar Bendull, Osnabrücker Zeitung, 9. Dezember 2002)

In geduldigen Einstellungen schaut die Kamera auf das Leid der kleinen Patienten. Auf die Not der Eltern  und ihre Hoffnung. Aber auch auf die Kraft, die die Kinder neu gewinnen: wenn sie sich nur einmal wieder über etwas freuen können.
(Annika Fischer, WAZ, 9. Dezember 2002)
 
Die Reise zu den Walen, Filmsequenz

Sven auf dem Boot

 
–- filmproduktion loekenfranke, In der Lake 11, 58456 Witten - Telefon +49.(0)23 02.98 32 20 0
Zurück english